Nachhaltig Gemeinde Leben (NaGeL)

 

Wir beraten Gemeinden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit – in erster Linie beim Thema öko-faire Beschaffung (in Anlehnung an das ökumenische Projekt „Zukunft einkaufen“). Auch andere Ideen und Aktivitäten unterstützen wir gerne: z.B. den essbaren Kirchgarten, ein Repaircafé, Tauschbörsen oder ein Gemeindefest, das sich mit “Gerechtigkeit” oder “Bewahrung der Schöpfung” befasst. Wir begleiten Pfarrer*innen, Kirchenvorstände/Pfarrgemeinderäte, Hauptamtliche und engagierte Einzelpersonen bei der Suche nach Veränderungspotenzial in der Gemeinde und bei der Umsetzung.

Nachhaltige Gemeinde leben bietet:
• individuelle Beratung und Weiterbildung
• Vernetzung und Austausch mit Engagierten aus anderen Gemeinden  bei Vernetzungstreffen und Workshops
• Unterstützung bei Veranstaltungen und Gemeindefesten in Eurer Gemeinde
• Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für aktive Gemeinden

Warum machen wir das?

Mit dem Auftrag der Schöpfungsbewahrung und dem Gebot der Nächstenliebe ist Nachhaltigkeit auch eine christliche Handlungsmaxime.
Die Einkaufspraxis in Kirchgemeinden kann dazu beitragen, die Schöpfung wertzuschätzen und zu schützen und unseren Geschwistern weltweit ein menschenwürdiges Leben zu sichern. Es ist also auch ein Zeichen der Glaubwürdigkeit der Gemeinde, nach sozialen und ökologischen Kriterien einzukaufen.

Das Ökumenische Informationszentrum beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit den Themen der Ökumenischen Versammlung: Gerechtigkeit, Frieden, Schöpfungsbewahrung und Ökumene. Unser Ziel ist es, Menschen in Dresden und insbesondere der Dresdner Stadtökumene Wissen zu diesen Themen zu vermitteln und sie bei konkreten Handlungsschritten zu beraten und zu begleiten.

Kommen Sie gern auf uns zu! Wir freuen uns über Anliegen, Fragen und Ideen!

Ihre Ansprechpartner*innen:
Silke Pohl, ÖIZ, Referat Gerechtigkeit
Anna Groschwitz, ÖIZ, Projekt anders wachsen
NaGel@infozentrum-dresden.de
Tel: 0351– 492 33 63
Nachhaltige Gemeinde leben ist eine Kooperation von ÖIZ und der Micha-Initiative Dresden

Ökofaire Beschaffung in Dresden – Unser Wiki

Wer sich einen Überblick über Anlaufpunkte machen möchte, wo man in Dresden verschiedene Produkte ökofair beziehen kann, dem empfehlen wir unser Wiki:
https://notraces.net/faire_beschaffung/start

 

 

Tipps in Dosen

Unsere Tipps aus dem Monatsprogramm finden Sie auch hier.

 

 

 

 

Aktuell

Welt-Religionen in Dresden

Eine fotografische Exkursion

Fotos von Annemarie Müller und Christoph Boosen
Ausstellung
bis 4.12.17
im Ladencafé aha


Ökumenisches Friedensgebet

montags, 17 Uhr
Kreuzkirche


Das ÖIZ unterstützt das Bündnis Dresden für alle

logo_ddfa