Ehrenamtliche

Engagement für geflüchtete Menschen

Wir suchen Menschen, die Migranten und Migrantinnen mit langfristigem Bleiberecht unterstützen. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig und der Bedarf hoch:

  • Treffen zum Üben oder Erlernen der deutschen Sprache (z.B. 1x pro Woche 2 Stunden)
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten (z.B. 1x pro Woche / alle zwei Wochen)
  • Nachhilfe für Schulkinder, vor allem Mathenachhilfe (z.B. 1x pro Woche 1 ½ Stunden)
  • Umzugshilfe, Möbelaufbau (z.B. einmalig für 1 bis 3 Tage)
  • Begleitung zu Ämtern, Ärzten oder zum Jobcenter
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

Hier finden Sie die aktuellen Gesuche.

Ihr Engagement kann sich auf einige Wochen oder Monate begrenzen. Gern können Sie auch eine Familie oder Einzelpersonen langfristig begleiten.

In einem Gespräch werden Fragen zum ehrenamtlichen Engagement geklärt und gemeinsam eine geeignete Einsatzmöglichkeit gesucht. Bitte melden Sie sich bei:

Kontakt: Dr. Negla Osman
Tel. (0351) 438 378 22 / 0176 579 215 20
n.osman@infozentrum-dresden.de

Kristin Scharschmidt
Tel. (0351) 438 378 22 / 0176 214 665 02
cabana-ehrenamt@infozentrum-dresden.de