Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

World Cleanup Day

18. September

„Waste – Müll (5)“ by david_drei is licensed under CC BY-NC-SA 2.0

Weltweit wird am  Samstag, dem 18. September 2021, zum World Cleanup Day ein großes Aufräumen organisiert. An diesem Tag werden mehrere Millionen Menschen in ca. 160 Ländern rund um den Globus Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flussufer und Meere von achtos weggeworfenem Abfall und Plastikmüll säubern. Die Cleanup-Welle startet jedes Jahr in Neuseeland und endete 24 Stunden später auf Hawaii.

Wir laden Gemeinden, Gruppen und Kreise, Schulen und Jugendtreffs dazu ein, eine lokale Müllsammelaktion (Cleanup) zu initiieren oder sich an einer bestehenden Müllsammelaktion  zu beteiligen. Gemeinsam wollen wir ein starkes Zeichen gegen die Vermüllung unseres Planeten setzen und gleichzeitig einen ganz konkreten Beitrag zur Beseitigung des Problems vor Ort leisten. Das ist eine gute Gelegenheit, auch mit anderen Partnern vor Ort gemeinsam aktiv zu werden.

Über die Website www.worldcleanupday.de  können Kommunen, Kirchgemeinden, Vereine, Initiativen, und Privatpersonen ihre geplante Müllsammelaktion eintragen.

Auf der Seite kann man auch ausfühliche Informationen zur Durchführung finden.

Und bei unseren Partnern vom Ökumenischen Weg findet man Plakat-Vorlagen für eigene Aktionen.

In einem breiten Bündnis laden wir alle ein und freuen uns über eine große Beteiligung!

Mehr zum Hintergrund des World Cleanup Days:

Von der Idee zur globalen Bürgerbewegung Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wiesen und Meere. Daher haben sich 2008 zum ersten Mal für fünf Stund50.000 Bürger/-innen in Estland zu einer Bewegung zusammengeschlossen, um das ganze Land vom Müll zu befreien und diesen fachkundig zu entsorgen. Diese Initiative hat sich global verbreitet und wird seither jährlich am 3. Samstag im September durchgeführt. Seitdem haben sich über 60 Millionen Menschen in 158 Ländern im Rahmen des World Cleanup Days für eine sauberere Welt engagiert. Auch in Deutschland existieren zahlreiche Initiativen auf kommunaler Ebene, um Müll im lokalen Umfeld zu sammeln und seit 2018 auch der World Cleanup Day. Im vergangenen Jahr beteiligten sich in über 400 Städten und Kommunen mit rund 83.200 Menschen am weltweiten Aktionstag. Während der mehr als 1.200 Cleanups bundesweit wurden hunderte von Tonnen Müll aus der Natur gesammelt.

Details

Datum:
18. September
Veranstaltung-Tags:
, , ,