Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christlich motivierter Widerstand im Fokus

8. November | 20:00

Dienstagsgespräch mit Pfarrer Matthias-W. Engelke
Ort: Ev.-Methodistische Gemeinde, Zionskirche, Augsburger Str. 59, 01309 Dresden

Das Motto der Friedensdekade Zusammen:Halt suggeriert, dass es manchmal angebracht ist, gemeinsam Ein-Halt zu gebieten. Wir wollen uns einen Abend mit einer Person unterhalten, die dies im Rahmen der Antiatomwaffenbewegung in Rheinland-Pfalz seit Jahren tut.

Pfarrer Engelke setzt sich nicht nur theoretisch mit Friedenstheologie auseinander, sondern begibt sich auch selbst zum Atomwaffenlager in Büchel, um mit Soldat:innen zu sprechen, die die US-Amerikanischen Bomben bewachen. Mehrmals wurde er dafür rechtlich belangt. Was hat sein Widerstand (und der anderer Christ:innen in der Bewegung) mit seinem christlichen Glauben zu tun? Und ruft Jesus zu (gewaltfreiem) Widerstand auf?
Herzlich laden ÖIZ und die Ev.-Methodistische Gemeinde Sie zu diesem spannenden Vortragsabend mit anschließendem Gespräch ein!

Infos auch hier: https://www.atlas.emk.de/emk-dresden-zionskirche/gottesdienste-und-veranstaltungen/dienstagsgespraech/

Details

Datum:
8. November
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

ev.-meth. Zionskirche
Ausgburger Straße 59
Dresden, Sachsen 01309 Deutschland