Neues aus dem Ökumenischen Informationszentrum

 

SMOOFA – Das Smoothie-Bike vom ÖIZ

Seit Juni kann man bei uns den legendären Song der PRINZEN wörtlich nehmen: „Nur Genießer fahren Fahrrad!“ – nur wird man in diesem Fall nicht schneller da sein, sondern mit kulinarischem Genuss belohnt!
Denn es wurde in einem Workshop mit pfiffigen Menschen eine Vorrichtung gebaut, in die man ein Fahrrad einspannen kann, das dann beim Treten Strom erzeugt, mit dem ein Smoothie-Häcksler angetrieben wird.

Das SMOOFA erfreut sich bereits jetzt großer Beliebtheit und wird schon emsig für Gemeindefeste und andere Events ausgeliehen.
Das Prinzip ist einfach: Stellt das SMOOFA auf, stellt Obst, Früchte und ein bisschen Saft bereit und lasst die Leute ihren Smoothie treten!
Garantiert ohne Kohle- oder Atomstrom – nur mit menschlicher Muskelkraft angetrieben, schmeckt das Ganze doch noch mal viel besser 🙂

Hier sind die Konditionen:
Ausleihe gegen eine Kaution von 25 Euro und eine Spende nach Selbsteinschätzung. Selbstabholung und Zurückbringen erwünscht 😉

Bitte nachfragen bei:
Anna Groschwitz, 0351-49762263, email hidden; JavaScript is required

 

 

Gefördert durch Brot für die Welt und Engagement Global mit Mitteln des

Aktuell

Glückwunsch, Grundgesetz!

Filmabend zu Gleichberechtigung – Art. 3 GG

Sternstunde ihres Lebens

So, 31.3., 19 Uhr
Haus der Kirche/Dreikönigskirche, Hauptstr. 23

(mehr…)


Glückwunsch, Grundgesetz!

Wieviel Freiheit verträgt Sicherheit? Wieviel Sicherheit verträgt Freiheit?

Mo, 25.3., 19 Uhr
Haus der Kirche/Dreikönigskirche, Hauptstr. 23

(mehr…)


Mein Kreuz mit dem Kreuz

Abendgedanken zur Passionsgeschichte

am 25. März, 18-19.30 Uhr, Kreuzkirche

mit Henna van Hell von der Herrnhuter Brüdergemeine


Ökumenisches Friedensgebet

montags, 17 Uhr
Kreuzkirche


Nachhaltigkeits-
stadtplan

(mehr …)