Referat Gerechtigkeit

Die Aufgaben des Referats Gerechtigkeit sind aus den Texten der Ökumenischen Versammlung abgeleitet. Es ist unsere Aufgabe, über die ungerechten Strukturen der Weltwirtschaft zu informieren und uns für gerechtere Beziehungen zwischen den Ländern des Südens und des Nordens und auch innerhalb Europas einzusetzen. Sowohl in Kirchgemeinden als auch in der Öffentlichkeit wollen wir den Bewusstseinswandel unterstützen, den wir alle für eine gerechte Welt brauchen.

Projekte des Referats Gerechtigkeit


Ansprechpartnerin:

Silke Pohl
01067 Dresden
Kreuzstraße 7
Tel: (0351) 492 33 63
gerechtigkeit(at)infozentrum-dresden.de

Aktuell

Predigtreihe „anders wachsen“

mit OKRin Dr. Ruth Gütter, Nachhaltigkeitsreferentin der EKD
14. Oktober, 9:30 Uhr
Friedenskirche, Wernerstr. 32


Friedensgebet

mit Verleihung der Plakette „Schwerter zu Pflugscharen“

8. Oktober, 17 Uhr
Kreuzkirche


Friedensarbeit in Krisenregionen

7. Oktober, 18 Uhr
Haus an der Kreuzkirche, Mauersberger Saal

(mehr …)


Ökumenisches Friedensgebet

montags, 17 Uhr
Kreuzkirche


Nachhaltigkeits-
stadtplan

(mehr …)