anders_wachsen_logo

 

 

anders wachsen

Wie sieht christliche Gemeinde aus, wenn sie auf Grundlage ihres Glaubens an den dreieinigen Gott die Erkenntnisse der Initiative „anders wachsen“ konsequent lebt? Für die Glaubwürdigkeit von Theologie und Kirche angesichts der politischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen der Gegenwart birgt das neue und große Potentiale.
In der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens entstehen im Rahmen einer Projektphase „anders wachsen“- Modellgemeinden. Diese Gemeinden leben das Prinzip „anders wachsen“, also wirtschaftliche Selbstbeschränkung bei gleichzeitiger Entfaltung alternativer Wachstumsmöglichkeiten in Sachen Lebensqualität, in allen ihren Glaubens – und Lebensvollzügen und betreibt auf dieser Basis eine entsprechende gemeindliche und landeskirchenweite Bildungsarbeit.

www.anders-wachsen.de

https://www.facebook.com/AndersWachsen/

Aktuell

Vortrag und Gespräch

Religiöse Vielfalt – Zusammenleben verschiedener Denominationen und Religionen am Beispiel Tansanias

Mi., 31. Mai, 19 Uhr
ÖIZ, Kreuzstr. 7, Raum Sophia

(mehr …)


Podiumsgespräch

Kann man alles glauben in Dresden? Internationale Studierende berichten

Mo., 22. Mai, 20 Uhr
KSG/Katholische Gemeinde St. Paulus, Bernhardstr. 42

(mehr …)


Newsletter für Ehrenamtliche im Bereich der Flüchtlingshilfe


Ökumenisches Friedensgebet

immer montags
Kreuzkirche
17 Uhr


Das ÖIZ unterstützt das Bündnis Dresden für alle.

logo_ddfa